Finden Sie
Einrichtungen und Angebote
in Ihrer Nähe:

Filter

Suchen Sie
nach einem Stichwort:


Stöbern Sie im Terminkalender:

< März 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Teilen Sie dem Ordnungsamt
ein Problem mit, das den
öffentlichen Raum betrifft:


meinBerlin – die Plattform
auf der alle öffentlichen
Beteiligungsverfahren der
Verwaltungen des Landes
Berlin erreichbar sind.
Machen Sie mit!

Roboter lernen tanzen

26.03.2019

Start einer neuen Rubrik im Robotik-Bereich in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center

Ab Mittwoch, dem 26.03.2019 lernen in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center die Roboter tanzen. Der Bereich Robotik mit u. a. matatalabs, mBots, Makey Makey und mehr steht für Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen und zum Ausprobieren für Interessierte jeden Alters bereit. Er ist Teil des Makerspaces, den die Bibliothek als Gemeinschaftsprojekt mit dem Verbund der Öffentlichen Bibliotheken 2019 eröffnen wird. Finanziert wird er aus den Sondermitteln „Digitale Welten“ des Landes Berlin. Die Anna-Seghers-Bibliothek war eine von vier Preisträgerinnen des Wettbewerbs unter den Berliner Öffentlichen Bibliotheken zur Einrichtung von Makerspaces.

Für Kitagruppen, Schulklassen und Hortgruppen bietet die Bibliothek spezielle Einführungsveranstaltungen an. Im Mittelpunkt steht dabei der spielerische Zugang zu späteren Lernfächern wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Termine können unter 030 - 9279 6410 telefonisch vereinbart werden, Ansprechpartnerinnen sind Corinna Eckert und Lydia Kasparick.

Am darauf folgenden Samstag, den 30.03.2019 von 10 bis 16 Uhr besteht für alle Interessierte die Möglichkeit, sich in den Gebrauch der Roboter- und Programmiersprachen einführen zu lassen und erste Erfahrungen mit Coding zu machen. Weitere auch öffentliche Veranstaltungen und Workshops werden folgen, der Robotik-Bereich steht während der Öffnungszeiten der Bibliothek zum selbstständigen Ausprobieren bereit.

Eintritt: frei

Nähere Informationen zur Anna-Seghers-Bibliothek finden Sie hier ...

Zurück