Finden Sie
Einrichtungen und Angebote
in Ihrer Nähe:

Filter

Suchen Sie
nach einem Stichwort:


Stöbern Sie im Terminkalender:

< Februar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      

Teilen Sie dem Ordnungsamt
ein Problem mit, das den
öffentlichen Raum betrifft:


meinBerlin – die Plattform
auf der alle öffentlichen
Beteiligungsverfahren der
Verwaltungen des Landes
Berlin erreichbar sind.
Machen Sie mit!

ReiseBilder: „Atacama, Anden, Osterinsel"

13.02.2019 (18:00)

Reisebericht in Wort und Bild von Dr. Sabine Geschke in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center

In der Reihe „ReiseBilder“ der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center am Mittwoch, dem 13.02.2018, 18 Uhr, berichtet Dr. Sabine Geschke über ihre Reise durch Chile und Argentinien, die sie bis auf die Osterinsel führte. Als lanjährige Bibliotheksnutzerin und reiselustige Freizeitfotografin hat Dr. Sabine Geschke inzwischen alle Kontinente der Welt bereist und in zahlreichen Veranstaltungen u. a. in Bibliotheken und Buchhandlungen darüber berichtet.

Die Reise führte durch den Norden von Chile und Argentinien. Die Atacama ist eine der trockensten Wüsten der Welt mit Orten, deren Bewohner jahrzehntelang keinen Regen erlebt haben. Riesige Salzseen und Hochebenen sind typisch für die Landschaft. In der Atacama besichtigte Dr. Geschke auch den größte Kupfer-Tagebau der Welt. Die Überquerung der Anden auf abenteuerlichen Serpentinenstraßen führte über einen Pass mit mehr als 4500 Metern Höhe nach Argentinien. Hier gibt es durch Mineralien bunt gefärbte Berge; besonders beeindruckend war der Siebenfarbenberg. In Richtung Süden lagen schöne Städte und die berühmte Weingegend Argentiniens auf der Reiseroute. Nach einer erneuten Andenüberquerung ging es nach Santiago de Chile und anschließend zur Osterinsel, die 3700 km vom chilenischen Festland entfernt im Pazifik liegt. Die Insel ist bekannt wegen der monumentalen Steinfiguren, der Moais, die mit der vulkanisch entstandenen Landschaft der Insel ihren mystischen Charakter ausmachen.

Eintritt: 2 Euro

Wo: Anna-Seghers-Bibliothek

Beginn Kartenvorverkauf: 13.02.2019

Kartentelefon: 030 - 9279 6410

Nähere Informationen zur Anna-Seghers-Bibliothek finden Sie hier ...

Zurück